Suche:
Zur Startseite
Sie sind hier » Ekoret
Ekoret

Ekoret
 
 
  
Leistung: 4,5 bis 25 kW
  
Brennstoff:
Holz-Pellets, Steinkohle, Braunkohle
  
Vorteile:
- zeitgemäß anspruchslose Bedienung und Wartung
- zwei Größen vom Behälter
- niedrige Betriebskosten
- Möglichkeit der Kesselsteuerung durch Raumthermostat
- hohe Lebensdauer vom gusseisernen Austauscher
  
Charakteristik:
Der Kessel EKORET ist für sparsames heizen bestimmt; bei diesem Gusskessel ist das Hauptaugenmerk auf automatischen Betrieb und minimale Bedienungsansprüche gelegt worden.
Der Kesselhauptteil ist der gusseiserne Austauscher, der die hohe Lebensdauer vom Kessel gewährleistet. Im Stahlsatz des Kessels ist der Retorte-Brenner mit dem Mischer untergebracht; über dem Brenner befinden sich keramische Platten, die die Verbrennung gleichrichten und werfen die Wärme in den Brenner zurück, so helfen sie der perfekten Verbrennung. Die Förderung vom Brennstoff wird durch den Schneckenförderer vom Kesselbehälter durch die Retorte auf den gusseisernen Rost ausgeführt.
Sicherheitselemente – der Kessel ist gegen die Brennstoff-Durchbrennung mit dem Temperaturfühler auf der Schneckenröhre geschützt; im Falle des Stromausfalls wird eine  Schmelzwärmesicherung ausgelöst, die im Kesselbehälter untergebracht ist.
Das Heizsystem ist gegen die Überhitzung durch Sicherungsthermostat geschützt.

Der Kesselregler ermöglicht die Einstellung des Brennstoffförderers, der Pumpe vom Warmwassererzeuger, der Umlaufpumpe, des Ventilators mit der Drosselklappe. Der Regler ist mit Wärmefühlern ausgestattet und beinhaltet auch die Verbindung auf Raumthermostat.
 
   
 zurück zur Auswahlseite